Umfrage
Welche Bestattungsart interessiert Sie am meisten?
 
Suche

PostHeaderIcon Metzen Bestattungen

 

Bestatter - Bestattungsinstitut - Bestattung - Bestattungen - BestattungshausTradition und Erfahrung, Takt und Fachwissen sind notwendig, um in der Trauersituation helfen zu können. So etwas entsteht nicht von heute auf morgen, so etwas muss wachsen. Seit über 100 Jahren bietet das Bestattungshaus Laurenz Metzen die fachkundige Beratung eines erfahrenen Bestattungsunternehmens.  Im Jahre 1899 machte sich Jean Metzen mit einer Schreinerei selbstständig und bis heute ist der Betrieb in Familienhand.

Weiterlesen...

 

PostHeaderIcon Die Suche nach der richtigen Bestattungsart


Mittlerweile werden auf fast jeden Wunsch zugeschnittene Bestattungs- arten angeboten.

Von der klassischen Erdbestattung bis hin zur Diamantbestattung bieten sich eine Flut von Möglichkeiten an die letzte Ruhe zu finden.

Einige Gesichtspunkte gilt es allerdings hierbei zu beachten, um die geeignete Bestattungsart zu finden:

Weiterlesen...

 

PostHeaderIcon Im Trauerfall

Im Trauerfall - Was ist bei einem Sterbefall zu tun - Bestattung - BestatterDas Bestattungshaus Metzen in Bad Münstereifel hilft Ihnen im Trauerfall sofort mit Rat und Tat. Unsere Beratung ist umfassend und über den Kreis Euskirchen und der ganzen Eifel bekannt. Von Köln bis Bonn, Düren bis Aachen egal wo, wir haben Erfahrung in allen Arten der Bestattung.

Weiterlesen...

 

PostHeaderIcon Welche Unterlagen werden im Sterbefall benötigt?

Wenn ein Sterbefall eingetreten ist, sind vom Gesetzgeber bestimmte Fristen für die Anmeldung des Sterbefalles beim zuständigen Standesamt einzuhalten.

Wir haben in der folgenden Liste die erforderlichen Unterlagen zusammengefasst. Wir werden dann gerne alle Amtsgänge für Sie erledigen.

Weiterlesen...

 

PostHeaderIcon Bestattung im Wandel der Zeit

 

Bestattung im Wandel - Beerdigung - bestatten - großvaterAls mein Großvater starb, war ich gerade mal 6 Jahre alt. Mit meiner Mutter stand ich vor dem offenen Grab unserer Familie und hielt krampfhaft ihre linke Hand fest. Ich hatte Angst, in das große Loch zu fallen, in das vorher der Sarg mit meinem so geliebten Großvater hinabgelassen worden war. Zitternd stand ich da, während meine Mutter von einem Mann ein Schäufelchen mit Erde entgegennahm und diese mit leichtem Schwung auf den Sarg hinab warf. Heute bin ich selbst Großvater und die Szene, die ich da immer noch vor meinem geistigen Auge sehe, als wäre sie gerade mal ein paar Tage her, ist heute Geschichte.

Weiterlesen...

 

PostHeaderIcon Meist gelesen

PostHeaderIcon Neueste Nachrichten